Reitbuch RV Corona

Zur mobilen Version

Bitte anmelden:  
Benutzer:
Passwort:
 
24h Login

Zurück zur Kursübersicht

Kurs [137]: Reitabzeichen 5, 4 und 3

Kursdauer: 19.03. - 22.04.2017
Ort:
Teilnehmer min/max: 6 - 8
Status: Anmeldung beendet
Die Anmeldephase ist beendet und/oder der Kurs hat bereits begonnen.
Termine: So, 02.04.2017 19:00-20:00 Uhr Benesch, Daniela
  Di, 04.04.2017 16:45-17:45 Uhr Hauke, Elke
  So, 09.04.2017 19:00-20:00 Uhr Benesch, Daniela
  Di, 11.04.2017 16:45-17:45 Uhr Hauke, Elke
  Di, 18.04.2017 16:45-17:45 Uhr Hauke, Elke
Prüfungstermin: 22.04.2017
Vorbereitungskurs Springen: Sonntag,02.04., 09.04. 19 Uhr plus Di 04.04., 11.04., und 18.04. um 16.45 Uhr
Dressur 17.04. (Ostermontag). bis 21.04. täglich ab 13 Uhr
Theorie: 17.04. bis 21.04. täglich ab 13 Uhr
genaue Zeiten werden noch bekanntgegeben!
Zulassungsvoraussetzung Reitabzeichen:
Der Teilnehmer muss schon mehrfach am Springunterricht Di.16.45 oder Sonntags 18 bzw 19 Uhr teilgenommen haben!
Die reiterliche Eignung muss von mind. einem Reitlehrer bestätigt sein!
- Nachweis des Basispasses Pferdekunde bzw. der RA 6 oder 7, Teilnahme am Vorbereitungslehrgang
- Bereits vorhandene Springreiter-Erfahrung aus regelmäßiger Teilnahme am Springunterricht.
- Für die RA 4 – Anmeldung ist das RA 5 Voraussetzung
Anforderungen Reitabzeichen:
- Teilprüfung Dressur
Einzel- und /oder Abteilungsreiten nach Weisung der Richter in Anlehnung an die Kl. E (Hilfszügel sind zugelassen), (RA 4 Kl. A). Reiten ohne Bügel in allen Gangarten
- Teilprüfung Springen
Leichter Sitz; Stilspringprüfung Kl. E. (RA 4 Kl. A), bewertet werden Sitz und Einwirkung des Reiters, harmonische Bewältigung der Aufgaben und Gesamteindruck
- Teilprüfung Stationsprüfung (Theorie)
Station 1: eig. Praktische Teilprüfung, Reitlehre gem. Anforderungen an Kl E (RA4: Kl. A)
Station 2: Kenntnisse zum Einstieg in den Turniersport (RA4: Fitness des Reiters)
Station 3: Kenntnisse zur Unfallverhütung (RA4: Grundausrüstung eines Reitpferdes)
Station 4: Bodenarbeit: Vorführen auf der Dreiecksbahn, Training mit Stangen, Desensibilisierung a. Umweltreize